IT macht Schule
für den Landkreis Stade

Initiative zur Verbesserung
der IT-Berufsorientierung.

Worum geht's?

Der IT-Fachkräftemangel stellt ein immer größer werdendes Problem dar. Es wird daher immer wichtiger, frühzeitig zukünftige Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu begeistern.

Damit das gelingt, hat die –aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds geförderte– Initiative „IT macht Schule” ein innovatives Programm für SchülerInnen entwickelt, das sich leicht in den Betriebsalltag integrieren lässt. Die Initiative startete in Hannover und wird nun auch im Landkreis Stade fortgeführt.

Durch das Programm erhalten Schüler:innen einen praxisnahen Einblick in den beruflichen IT-Alltag, arbeiten selbstständig an spannenden berufsspezifischen Aufgaben über eine moderne Lernplattform und führen Mitarbeiterinterviews durch. So erleben sie hautnah IT-Praxis und lernen Ihr Unternehmen näher kennen.

Die Inhalte sind anhand eines modularen Stundenplans organisiert, der die Schüler:innen strukturiert durch das Programm führt.

Ressourcen raubende Schulpraktika ade! Durch eine Partnerschaft mit IT macht Schule können Sie schon heute Fachkräfte von morgen für Ihr Unternehmen begeistern.

Bei Interesse oder Fragen können Sie den Projektkoordinator Thomas Stockschläder per E-Mail kontaktieren oder direkt online einen Termin in seinem Terminkalender hinterlegen.

Berufe

Fach­in­for­ma­tiker/in - Anwendungs­entwicklung

Fach­in­for­mat­iker/in - Systemintegration

Kaufmann/-frau für Digitalisierungs­management

Kaufmann/-frau für IT-System-Management

IT-System-Elektroniker/in

Medien­ge­stal­ter/in Digital und Print